LUZERN: Lesezirkel über Symbolismus

Lesezirkel über Symbolismus

"Der essentielle Akt des Denkens ist symbolisiert. Tatsächlich wird das Material, das unsere Sinne hergeben konstant in Symbole umgewandelt, welche unsere elementaren Ideen bilden.“

Dr. Serge Raynaud de la Ferrière in Propósitos Psicológicos Tomo 1

lucerna_1

lucerna

Was sind Symbole? Wie unterscheiden sie sich von Signalen? Inwiefern definieren sie unser Denken und inwiefern unterscheidet uns dies von den Tieren?                                                                                                                                                                            

Beim 6. Treffen des Lesezirkels werden wir studieren, was Dr. Serge Raynaud de la Ferrière über den Symbolismus schreibt und wie dieser mit den Ideen von Kant und Platon zu vereinen ist.

Wir laden dich dazu ein an unserem Treffen diesen Samstag dem 3. Mai teilzunehmen!

Die Aktivität der Casa de la Cultura findet jeden zweiten Samstag von 10:00 – 11:30 Uhr im Bourbaki, Löwenplatz 11, 6004 Luzern statt.

Kontaktiere uns unter: Michèle Manpreet Ryatt und Olivia Jaspreet Ryatt:  Esta dirección electrónica esta protegida contra spam bots. Necesita activar JavaScript para visualizarla